Hemmoor - Ausbildungssee und Tagestouren

 

Hemmoor ist ein ehemaliges Kreidetagebauwerk, welches heute auf etwa 60m versandet ist. Dieser See bietet alle Schwierigkeitsgrade und verlangt schlichtweg Respekt.
Wir kennen den See noch aus den ersten Tagen, wo Taucher dort noch Individualisten waren. Wir tauchen bereits seit Anfang der 90er Jahre in Hemmoor und führen dort seit 2001 unsere Ausbildungen und Tagestouren durch.

Jährlich fahren wir an einem Wochenende drei Tage nach Hemmoor, wo wir am See in skandinavischen Holzhäuser z.T. incl. Sauna übernachten oder auf dem Campingplatz zelten.
So sind an diesen Wochenenden bereits am Freitag (Tag der Anreise) 2-3 Tauchgänge, am Samstag bis zu 4 Tauchgänge und am Sonntag nach Belieben bis zu 3 Tauchgänge an verschiedenen Stellen des Sees, abhängig natürlich von den Brevet-Voraussetzungen, möglich.
Es bietet sich auch die Möglichkeit, besonders früh morgens ab 07.00 Uhr oder abends bis 23.00 Uhr ungestörte Tauchgänge bei meist hervorragender Sicht zu unternehmen.

Kosten entstehen neben der Wochenendmiete für die Häuser noch für Eintritt und für Flaschenfüllungen.
Verpflegung ist nicht inklusive, sondern wird von uns allen zusammen geregelt (z.B. Grillen) oder individuell mitgebracht.